springe zum Inhalt

Aktuelles

E-Learning-Seminarreihe Fernerkundung

Ver├Âffentlicht am: 27.10.2020

Landmaschine auf einem Acker - Klick f├╝hrt zu Gro├čansicht im neuen Fenster

Foto: Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Diesen Herbst f├╝hrt das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ eine Reihe von Online-Schulungen zum Thema Fernerkundung durch, die vor allem f├╝r Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger geeignet sind.

Im Rahmen des Projekts KONSAB (Kommunikationsinitiative zur Nutzung von Satellitendaten in der Agrar- und Forstwirtschaft Brandenburgs) werden Methoden der Fernerkundung vermittelt, um landwirtschaftliche Analysen durchzuf├╝hren. F├╝r das Projekt werden kostenfrei verf├╝gbare Satellitenprodukte des Satelliten ESA Sentinel-2 der Copernicus Mission verwendet.

Seminare

  • Einf├╝hrung in die Fernerkundung (Donnerstag, 29. Oktober 2020, 16:00-17:30 Uhr):
    Was ist Fernerkundung und welche Potenziale bieten Satellitendaten in der Landwirtschaft (Fokus auf Copernicus Sentinel-2)? Was ist ein Geoinformationssystem (GIS) und welche Datentypen gibt es (Fokus auf QGIS)?
  • Einf├╝hrung Datenportale (Donnerstag, 5. November 2020, 16:00-17:30 Uhr):
    Welche Datenportale existieren, wie werden sie bedient und welche Produkte und Prozessierungsmethoden beinhalten sie (Fokus auf CODE-de)?
  • Erstellung einer Ertragspotenzialkarte (Donnerstag, 12. November 2020, 16:00-17:30 Uhr):
    Wie wird eine Ertragspotentialkarte mit Sentiel-2 Daten in QGIS erstellt? Wie kann diese in eine Ma├čnahmenplanung integriert werden?
  • Erstellung einer D├╝nge-Applikationskarte (Donnerstag, 19. November 2020, 16:00-17:30 Uhr):
    Wie wird eine Applikationskarte mit Sentiel-2 Daten in QGIS erstellt? Wie kann diese f├╝r eine teilfl├Ąchenspezifische Behandlung eines Schlages eingesetzt werden?
  • Erfahrungsaustausch und Q&A (Donnerstag, 26. November 2020, 16:00-17:30 Uhr):
    Inputs und Austausch mit Experten ÔÇô Beantwortung offener Fragen ÔÇô Ausblick: Was kommt nach KONSAB?

Weitere Informationen

Um sich f├╝r ein Web-Seminar anzumelden, schreiben Sie eine E-Mail unter Angabe des gew├╝nschten Web-Seminares und einer kurzen Einsch├Ątzung Ihrer QGIS-Vorkenntnisse an fernlern@gfz-potsdam.de.

Hintergrund

Das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ des Helmholtz-Zentrums Potsdam ist das nationale Zentrum f├╝r die Erforschung der festen Erde. Untersucht werden die Geosph├Ąre im hochkomplexen System Erde mit den weiteren Teilsystemen und ihren ineinandergreifenden Kreisl├Ąufen und weitverzweigten Ursache-Wirkungs-Ketten. Dies erfolgt in engem interdisziplin├Ąrem Verbund mit den benachbarten Naturwissenschaften Physik, Mathematik, Chemie und Biologie sowie den ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen Felsmechanik, Ingenieurhydrologie und -seismologie.

Quelle: Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ