springe zum Inhalt

Leichte Sprache

Der Bildungs-Server Agrar in Leichter Sprache

Auf diesen Seiten geht es um Informationen
zur beruflichen Bildung im landwirtschaftlichen Bereich.

Bildungs-Server hei├čt:
Das sind Internet-Seiten mit Informationen zur Bildung.

Agrar hei├čt: Landwirtschaft und was damit alles zusammenh├Ąngt.

Landwirt mit zwei Auszubildenden.
Ein Landwirt mit zwei Auszubildenden. Copyright: BMELV / Walkscreen

Oben auf der Internet-Seite
k├Ânnen Sie anklicken: Ausbildung

Das klicken Sie an.

Hier werden die vielen Berufe im landwirtschaftlichen Bereich vorgestellt.

Zum Beispiel: Landwirt, Pferdewirt, G├Ąrtner.

Es gibt insgesamt 14 Berufe im landwirtschaftlichen Bereich.

Man sagt dazu auch: gr├╝ne Berufe.

Die k├Ânnen Sie alle anklicken.

Dann bekommen Sie mehr Informationen dar├╝ber.

Es werden aber auch Berufe vorgestellt, die auch gr├╝n sind.

Sie geh├Âren aber nicht direkt zur Landwirtschaft.

Zum Beispiel: Imker oder Florist.

Floristen sind Blumen-Verk├Ąufer.

Sie sind Fachleute.

Sie kennen sich mit Pflanzen und Blumen sehr gut aus.

Sie wissen, wie man sch├Âne Str├Ąu├če und Blumen-Gestecke macht.

Junge Frau vor einem Traktor
Auszubildende. Copyright: BMEL / Walkscreen

Sie finden auf der Internet-Seite Gr├╝ne Berufe
auch Informationen zu:

  • Wie die Ausbildung aussieht
  • Wer f├╝r die Ausbildung zust├Ąndig ist
  • Bei wem Sie sich melden k├Ânnen
  • Wie das in den einzelnen Bundes-L├Ąndern geregelt ist
  • Welche Abschl├╝sse und M├Âglichkeiten es gibt

Sie finden hier auch alle rechtlichen Regelungen
f├╝r die Ausbildungs-Berufe.

Das ist wichtig f├╝r Auszubildende und Ausbilder.

Zum Beispiel m├╝ssen die Auszubildenden wissen,
was sie f├╝r die Pr├╝fungen k├Ânnen m├╝ssen.

Die Ausbilder m├╝ssen passende Ausbildungs-St├Ątten anbieten.

Als Landwirt kann man die Pr├╝fung als Landwirtschafts-Meister
abschlie├čen.

Es gibt aber auch diese Fortbildungs-M├Âglichkeiten:

Zum Beispiel:

  • Natur- und Landschafts-Pfleger zu werden.
  • Fach-Agrarwirt in der Golfplatz-Pflege zu werden.

Das finden Sie oben auf der Seite unter Fortbildung.

Junge Frau mit Laptop
Junge Frau sitzt mit Laptop im Stroh. Copyright: BMEL / Walkscreen

Oben auf der Internet-Seite
k├Ânnen Sie anklicken: Studium

Darunter steht: Studieng├Ąnge im Agrarbereich

Das k├Ânnen Sie anklicken.

Hier finden Sie alle Studieng├Ąnge im landwirtschaftlichen Bereich.

Sie hei├čen auch: gr├╝ne Studieng├Ąnge.

Dazu geh├Âren:

  • die Agrar-Wissenschaft
  • die Gartenbau-Wissenschaft
  • die Ern├Ąhrungs-Wissenschaft

Sie werden ausf├╝hrlich beschrieben.

Neue Studieng├Ąnge werden auch vorgestellt.

Und auch die M├Âglichkeiten, ein Studium und eine Ausbildung
zusammen zu machen.

Das nennt man: Duale Studieng├Ąnge

Traktor auf japanischem Feld
Traktor bei Feldarbeit in Japan. Copyright: Kelly Marken - Fotolia.com

Oben auf der Internet-Seite
k├Ânnen Sie anklicken: Weiter-Bildung

Hier finden Sie Informationen zum Praktikum und zu anderen Ausbildungs-Programmen im Ausland.

Praktikum hei├čt:

Sie lernen eine bestimmte Arbeit in einem Betrieb kennen.

Sie gehen dort eine Weile hin und arbeiten dort.

Danach wissen Sie, ob diese Arbeit Ihnen gef├Ąllt oder nicht.

Unter Weiter-Bildung finden Sie auch: den Gr├╝nen Bildungs-Katalog.

Sie k├Ânnen das anklicken.

Da steht f├╝r alle Bundes-L├Ąnder eine Tabelle

mit Weiter-Bildungen.

Junge Menschen mit einem Dokument
Leute mit Bewerbungs-Papier in der Hand. Copyright: Yuri Arcurs - Fotolia.com

Sie finden auf der Internet-Seite vom Bildungs-Server Agrar
oben auch den Stellen-Markt.

Sie k├Ânnen das anklicken.

Hier finden Sie viele freie Arbeits-Stellen
im landwirtschaftlichen Bereich.

Dort kann man sich bewerben.

Die Bundes-Anstalt f├╝r Landwirtschaft und Ern├Ąhrung

ist f├╝r den Bildungs-Server Agrar zust├Ąndig.

Sie macht das im Auftrag vom Bundes-Ministerium

f├╝r Ern├Ąhrung und Landwirtschaft.

Die Seiten wurden ├╝bersetzt in Leichte Sprache von:

Einfach verstehen ÔÇô Medienwerkstatt f├╝r leichte Sprache

Leiterin: Verena Reinhard

Internet-Seite: www.einfachverstehen.de

War der Text gut?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an agrarbildung@ble.de.